FNH Blog/Nutrition/Schwedische Blaubeersuppe

Schwedische Blaubeersuppe

Friday, December 02, 2022

Zutaten für 4 Personen

1 Liter
500 g
150  g
1 ganze 
½ 
1 ganze
½ EL


Vorbereitung:
Garzeit:
Min Gesamtzeit:

Wasser
Heidelbeeren
Zucker
Apfel
Bio-Zitrone
Zimtstange
Speisestärke


10 Min
20 Min 
30 Min

Zubereitung

1. Zunächst müssen die Blaubeeren gewaschen werden und der Apfel geschält, entkernt und in kleine Stücke geschnitten werden.

2. Die Beeren und die Apfelstücke in einen großen Topf geben. Diese Früchte mit dem Zucker oder besser mit dem Zuckerersatz bestreuen. Danach alles mit Wasser aufgiessen.

3. Von der halben Bio-Zitrone die Schale fein abreiben und zusammen mit dem Saft der Zitrone und der Zimtstange in den Topf geben.

4. Die Zutaten aufkochen und etwa zehn Minuten bei niedriger Hitze köcheln.

5. In einer kleinen Schale ein wenig kaltes Wasser und Speisestärke verrühren und nach und nach im Topf unterrühren.

6. Anschließend die Suppe noch einmal aufkochen und so lange köcheln, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

7. Die Zimtstange entfernen und danach die Blaubeersuppe mixen. Die ganze Suppe durch ein Sieb passieren, damit die Schalen der Blaubeeren aufgefangen werden.

8. Die Suppe kann warm oder kalt genossen werden.  

` Smaklig maltid ´ wünscht das FNH Team.

Zutaten für 4 Personen

1 Liter            Wasser
500 g            Heidelbeeren
150  g            Zucker *
1 ganze         Apfel 
½                  Bio-Zitrone
1 ganze         Zimtstange
½ EL            Speisestärke


Vorbereitung:  10 Min
Garzeit:  20 Min
Min Gesamtzeit:  30 Min


*Wir empfehlen anstelle von Zucker einen gesünderen Zuckerersatz zu verwenden, zum Beispiel: Honig, Dattelsüsse, Kokosblütenzucker oder Stevia)

Zubereitung

1. Zunächst müssen die Blaubeeren gewaschen werden und der Apfel geschält, entkernt und in kleine Stücke geschnitten werden.

2. Die Beeren und die Apfelstücke in einen großen Topf geben. Diese Früchte mit dem Zucker oder besser mit dem Zuckerersatz bestreuen. Danach alles mit Wasser aufgiessen.

3. Von der halben Bio-Zitrone die Schale fein abreiben und zusammen mit dem Saft der Zitrone und der Zimtstange in den Topf geben.

4. Die Zutaten aufkochen und etwa zehn Minuten bei niedriger Hitze köcheln.

5. In einer kleinen Schale ein wenig kaltes Wasser und Speisestärke verrühren und nach und nach im Topf unterrühren.

6. Anschließend die Suppe noch einmal aufkochen und so lange köcheln, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

7. Die Zimtstange entfernen und danach die Blaubeersuppe mixen. Die ganze Suppe durch ein Sieb passieren, damit die Schalen der Blaubeeren aufgefangen werden.

8. Die Suppe kann warm oder kalt genossen werden.  

` Smaklig maltid´ wünscht das FNH Team.

Samanta.webp

SAMANTA CHILLELI

Hallo liebe FNH-Community

Ich heisse Samanta und bin seit 2018 Teil der FNH-Familie. Während dieser Zeit habe ich als Personal Coach gearbeitet und leitete unter anderem unsere «super-coolen» Gruppenstunden. Eine weitere Leidenschaft nebst dem Coaching ist Kochen und Essen. Seit ich nicht mehr auf der Fläche arbeite, suche ich für Dich interessante Berichte und tolle leckere Rezepte….ganz nach dem FNH-Motto: Fitness, Nutrition and Health. Stöbere ruhig in unserem Blog und lass Dich inspirieren. Ich freue mich sehr auf Dein Feedback!