FNH Blog/Nutrition/Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

Monday, December 26, 2022

Zutaten für 4 Personen

5
200 g
80 g
800 g
100 ml
75 g
150 g
3 EL
50 ml
2 EL
4 EL
2 EL
etwas
etwas
etwas 


Vorbereitung:
Garzeit:
Min Gesamtzeit:

Eier
Vollkornmehl
Halbfettbutter
Lauch
Gemüsebouillon
magere Schinkenwürfel
Frischkäse Nature
Halbrahm
Magermilch
Olivenöl
geriebener Parmesan
gehackter Schnittlauch
Salz
Pfeffer
Muskatnuss


20 Min
30 Min
50 Min

Zubereitung

1. Das Ei mit Mehl, Butter und ½ TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt 30 Minuten kühl stellen.

2. Danach den Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch darin zwei bis drei Minuten anbraten und mit Bouillon ablöschen. Die Schinkenwürfel zufügen und weitere fünf Minuten dünsten. Das ganze mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3. Als nächstes den Teig zwischen die Frischhaltefolie legen, dünn zu einer runden Form ausrollen und in eine Kuchenform (Ø 26 cm) geben; dabei einen ca. 2 cm hohen Rand hochziehen. Diesen Teig auf mittlerer Schiene zehn Minuten vorbacken.

4. Die restlichen vier Eier mit Frischkäse, Halbrahm und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach auch den gehackten Schnittlauch und Parmesan unterheben. Die Lauch-Schinken-Masse auf den vorgebackenen Teig geben und die Frischkäsemasse darüber verteilen. Den Kuchen für weitere 25 Minuten in den Backofen geben.

Vor dem Servieren etwas auskühlen lassen.

` Bon appétit´ wünscht das FNH Team.

Zutaten für 4 Personen

5                    Eier
200 g            Vollkornmehl
80 g              Halbfettbutter
800 g           Lauch
100 ml          Gemüsebouillon
75 g              magere Schinkenwürfel 150 g             Frischkäse Nature
3 EL               Halbrahm
50 ml            Magermilch
2 EL               Olivenöl
4 EL               geriebener Parmesan
2 EL               gehackter Schnittlauch etwas            Salz
etwas            Pfeffer
etwas            Muskatnuss


Vorbereitung:  20 Min
Garzeit:  30 Min
Min Gesamtzeit:  50 Min

Zubereitung

1. Das Ei mit Mehl, Butter und ½ TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie verpackt 30 Minuten kühl stellen.

2. Danach den Backofen auf 180° C (Umluft: 160° C) vorheizen. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, den Lauch darin zwei bis drei Minuten anbraten und mit Bouillon ablöschen. Die Schinkenwürfel zufügen und weitere fünf Minuten dünsten. Das ganze mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

3. Als nächstes den Teig zwischen die Frischhaltefolie legen, dünn zu einer runden Form ausrollen und in eine Kuchenform (Ø 26 cm) geben; dabei einen ca. 2 cm hohen Rand hochziehen. Diesen Teig auf mittlerer Schiene zehn Minuten vorbacken.

4. Die restlichen vier Eier mit Frischkäse, Halbrahm und Milch verquirlen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Danach auch den gehackten Schnittlauch und Parmesan unterheben. Die Lauch-Schinken-Masse auf den vorgebackenen Teig geben und die Frischkäsemasse darüber verteilen. Den Kuchen für weitere 25 Minuten in den Backofen geben.

Vor dem Servieren etwas auskühlen lassen.

` 좋은 식욕´ wünscht das FNH Team.

Samanta.webp

SAMANTA CHILLELI

Hallo liebe FNH-Community

Ich heisse Samanta und bin seit 2018 Teil der FNH-Familie. Während dieser Zeit habe ich als Personal Coach gearbeitet und leitete unter anderem unsere «super-coolen» Gruppenstunden. Eine weitere Leidenschaft nebst dem Coaching ist Kochen und Essen. Seit ich nicht mehr auf der Fläche arbeite, suche ich für Dich interessante Berichte und tolle leckere Rezepte….ganz nach dem FNH-Motto: Fitness, Nutrition and Health. Stöbere ruhig in unserem Blog und lass Dich inspirieren. Ich freue mich sehr auf Dein Feedback!