FNH Blog/Nutrition/Mexikanisches Chili con Carne

Mexikanisches Chili con Carne

Sunday, December 18, 2022

Zutaten für 4 Personen

500 g
1 ganze 
1 ganze 
2 ganze 
2 ganze 
1 Dose
1 Dose 
1 Dose
250 ml 
4 EL 
2 EL 
3 TL 
1 TL 
etwas 
nach Geschmack


Vorbereitung:
Garzeit:
Min Gesamtzeit:

Rinderhackfleisch
rote Paprika
gelbe Paprika
Zwiebeln
Knoblauchzehen
geschälte Tomaten
Kidneybohnen
Gemüsemais
Gemüsebrühe
Tomatenmark
Olivenöl
getrockneter Oregano
Kreuzkümmel
Salz
Chili


15 Min
25 Min
40 Min

Zubereitung

1. Als Erstes die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer tiefen Pfanne oder Topf das Öl erhitzen, und das Hackfleisch anbraten. Die Zwiebel und Knoblauch mitdünsten und das Tomatenmark unterrühren. Die Tomaten aus der Dose sowie die Brühe zu den restlichen Zutaten geben. Dabei die Tomaten etwas zerdrücken. Alles mit Salz, Kreuzkümmel und Oregano würzen und für 15 Minuten köcheln lassen.

2. Inzwischen die Kidneybohnen und Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und in kleine Stücke schneiden. 10 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Paprikaschoten in das Chili geben. Die Bohnen und Mais ganz am Ende hinzufügen. Das Gericht noch einmal unter Rühren aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.

3. Zum Schluss das Chili noch einmal mit Salz und Zucker abschmecken. Dazu passt Baguette oder Reis.

` Buen apetito´ wünscht das FNH Team.

Zutaten für 4 Personen

500 g           Rinderhackfleisch
1 ganze        rote Paprika
1 ganze        gelbe Paprika
2 ganze       Zwiebeln
2 ganze       Knoblauchzehen
1 Dose          geschälte Tomaten
1 Dose          Kidneybohnen
1 Dose          Gemüsemais
250 ml         Gemüsebrühe
4 EL              Tomatenmark
2 EL              Olivenöl
3 TL              getrockneter Oregano
1 TL               Kreuzkümmel
etwas           Salz
Evtl.              Chili


Vorbereitung:  15 Min
Garzeit:  25 Min
Min Gesamtzeit:  40 Min

Zubereitung

1. Als Erstes die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer tiefen Pfanne oder Topf das Öl erhitzen, und das Hackfleisch anbraten. Die Zwiebel und Knoblauch mitdünsten und das Tomatenmark unterrühren. Die Tomaten aus der Dose sowie die Brühe zu den restlichen Zutaten geben. Dabei die Tomaten etwas zerdrücken. Alles mit Salz, Kreuzkümmel und Oregano würzen und für 15 Minuten köcheln lassen.

2. Inzwischen die Kidneybohnen und Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und in kleine Stücke schneiden. 10 Minuten vor dem Ende der Garzeit die Paprikaschoten in das Chili geben. Die Bohnen und Mais ganz am Ende hinzufügen. Das Gericht noch einmal unter Rühren aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen.

3. Zum Schluss das Chili noch einmal mit Salz und Zucker abschmecken. Dazu passt Baguette oder Reis.

` Buen apetito´ wünscht das FNH Team.

Samanta.webp

SAMANTA CHILLELI

Hallo liebe FNH-Community

Ich heisse Samanta und bin seit 2018 Teil der FNH-Familie. Während dieser Zeit habe ich als Personal Coach gearbeitet und leitete unter anderem unsere «super-coolen» Gruppenstunden. Eine weitere Leidenschaft nebst dem Coaching ist Kochen und Essen. Seit ich nicht mehr auf der Fläche arbeite, suche ich für Dich interessante Berichte und tolle leckere Rezepte….ganz nach dem FNH-Motto: Fitness, Nutrition and Health. Stöbere ruhig in unserem Blog und lass Dich inspirieren. Ich freue mich sehr auf Dein Feedback!